Der Name T-online war eine Marke der Deutschen Telekom und ein bekannter Internetprovider in Deutschland. Im Lauf der Jahre entwickelte sich die Marke zu einem Nachrichtenportal.

2015 wurde die Marke und zugehörige Firma an die Ströer Digital Publishing GmbH verkauft. Neben den Nachrichten bietet t-online auch weiterhin E-Mail-Dienste an.

(Einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2003 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)

T-online
Foto von unsplash zum Thema 'T-online'

Ähnliche Artikel

Email Software ■■
Mit einer Email Software werden E-Mails erstellt, versandt, weitergeleitet, empfangen, dargestellt und . . . Weiterlesen
Netzwerkbetreiber auf information-lexikon.de■■
Der Netzwerkbetreiber ist ein Unternehmen und installiert, wartet und verwaltet ein Netzwerk (bestehend . . . Weiterlesen
Geschichte des Internets bis zur Umweltdatenbank auf umweltdatenbank.de■■
(Meine) Geschichte des Internets bis zur Umweltdatenbank - 3/97 Das Spiegel-Special 3/1997 berichtet, . . . Weiterlesen
Telekom ■■
Kurzform für Telekommunikation ("Fern-Gespräch"). Meist wird dieser Begriff von Firmen genutzt, die . . . Weiterlesen
Altavista
Altavista war zeitweise die grösste und schnellste Suchmaschine im Internet. Ursprünglich sollte sie . . . Weiterlesen