Der Name T-online war eine Marke der Deutschen Telekom und ein bekannter Internetprovider in Deutschland. Im Lauf der Jahre entwickelte sich die Marke zu einem Nachrichtenportal.

2015 wurde die Marke und zugehörige Firma an die Ströer Digital Publishing GmbH verkauft. Neben den Nachrichten bietet t-online auch weiterhin E-Mail-Dienste an.

(Einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2003 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)