Ursprünglich bezeichnet der Begriff Droge ausschließlich durch Trocknung haltbar und verwertbar gemachte meist heilkräftige Pflanzenteile.

Der Unterschied zum umgangssprachlich benutzten Begriff Droge ist der, dass dieser gezielt stark psychoaktive und berauschende Stoffe meint, die auch meist ein höheres Suchtpotential besitzen. Rausch-Drogen bewirken eine Änderung der Aktivität der Nervenzellen in bestimmten Hirnregionen, die eine modifizierte Wahrnehmung des eigenen Selbst und der Umwelt, die als angenehm empfunden werden kann, hervorruft. Bei regelmäßigen Konsum des Rauschmittels kann es zur Abhängigkeit kommen. Rauschmittel werden nach ihre chemischen Substanzen (zum Beispiel Opiate, Cannabinoide etc.) und ihrer Wirkung (z.B. Halluzinogene, Stimulantia etc.) klassifiziert. Außerdem gibt es legale (Alkohol, Zigaretten) und illegale (Heroin, Kokain, Ecstasy und viele mehr) Drogen.

(Drogen ist einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2003 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)

-Siehe auch:
"Drogen" findet sich im UNSPSC Code "51100000"
  Drogen und pharmazeutische Produkte Ansteckungspräventive Drogen

"Drogen" findet sich im WZ2003 Code "24.42.0"
  Zubereitete Drogen

Droge
Foto von unsplash zum Thema 'Droge'

Buchliste: Droge

Ähnliche Artikel

Hanf ■■■■
Hanf: Hanf (lateinisch: Cannabis sativa L.) ist eine uralte Kulturpflanze. Seit Tausenden von Jahren . . . Weiterlesen
Chemische Krankheitsursache auf medizin-und-kosmetik.de■■■
Eine Chemische Krankheitsursache ist jede Art von Gift. Die Wirkung eines Gifts ist abhängig . . . Weiterlesen
Radioaktivität auf umweltdatenbank.de■■
Radioaktivität: Radioaktivität ist die Eigenschaft bestimmter Atomkerne, sich ohne äußere Einwirkung . . . Weiterlesen
Holding auf finanzen-lexikon.de■■
Eine Holding ist eine organisatorische Einheit, die mehrere Unternehmensbeteiligungen verwaltet, jedoch . . . Weiterlesen
Bergbau auf industrie-lexikon.de■■
Zum Bergbau gehören alle Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Gewinnung von Bodenschätzen; - . . . Weiterlesen
Erkrankung des Magens auf medizin-und-kosmetik.de■■
Eine Erkrankung des Magens gehört zu den Erkrankungen des Verdauungssystems; - Magenentzündung (Gastritis) . . . Weiterlesen
Imprägniermittel auf architektur-lexikon.de■■
Imprägniermittel: Imprägniermittel sind Stoffe, die eine ausgeprägte Wasser abweisende Wirkung besitzen, . . . Weiterlesen
Cannabis auf medizin-und-kosmetik.de■■
Cannabis: Cannabis--- Haschisch oder Marihuana; - - Das illegale Cannabis ist nur eine Seite der . . . Weiterlesen
Kreatin auf medizin-und-kosmetik.de■■
- Kreatin (von griechisch kreas, deutsch ‚Fleisch‘) ist ein Stoff, der in Wirbeltieren u. a. zur . . . Weiterlesen
Abbinden auf architektur-lexikon.de■■
Abbinden: Abbinden heißt der mit Trocknung und Verfestigung verbundene chemo-physikalische Prozess, . . . Weiterlesen