Der Ventilator ist ein Propeller zur Erzeugung eines Luftstroms. Dieser wirkt bei schwitzenden Menschen kühlend, weil der Schweiß beim Verdunsten Energie aufnimmt.

Ein aktiver Ventilator in einem menschenleeren trockenem Raum wird diesen nicht kühlen sondern eher (durch die Energieabgabe des Ventilatormotors) erwärmen. 


(Einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2003 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)

Siehe auch:
"Ventilator" findet sich im UNSPSC Code "25174001"
  Ventilator

"Ventilatoren" findet sich im WZ2003 Code "29.23.0"
  Ventilatoren für gewerbliche Zwecke