Die Backlinkanalyse ist ein wichtiges Instrument für den Webmaster zur Bewertung seiner Website, da Google die Backlinks benutzt, um die Qualität der Website festzustellen und damit die Reihenfolge der Suchergebnisse bei passenden Keywords festlegt.

 

 Die Analyse eines Backlinks beginnt dann mit der

Technischen Analyse:

1) ist der Backlink als "nofollow" gekennzeichnet? (Wenn ja, ist er oft wertlos und wird nicht berücksichtigt)

2) ist der Backlink als "noindex" gekennzeichnet? (Wenn ja, ist er wertlos und wird nicht berücksichtigt)

3) Führt der Link auch tatsächlich zur eigenen Website?

4) Enthält der Link vielleicht noch Parameter, durch die er bei der eigenen Website abgewiesen wird? (Z.B. eine Session-Id)

5) Führt der Link direkt zur gewünschten Seite? Wenn der Link unvollständig ist (Fehlender oder falscher "http:// - Beginn" des Links, dann führt dies zu unerwünschten Umleitungen. 

Qualitative Analyse:

Hier kommt es auf die Qualität der Website an, auf der der Link zu finden ist.

1) Alter und Qualität der Website

2) Anzahl weiterer externer Links auf der gleichen Seite

3) Der Linktext sollte natürlich sein

 

Weitere Hinweise zur Backlinkanalyse finden sich auf den Seiten von ABAKUS. Und falls noch Fragen offen sind, kann man auch deren Forum besuchen.


Buchliste: Backlinkanalyse