Suchmaschinenoptimierung (SEO = Search Engine Optimization) bezieht sich auf die Möglichkeit, die Sichtbarkeit einer Webseite oder eines Online-Angebots in den Suchergebnissen von Suchmaschinen zu verbessern. Die Idee hinter SEO ist, dass Webseiten, die gut optimiert sind, von Suchmaschinen als relevanter und vertrauenswürdiger eingestuft werden und daher in den Suchergebnissen höher erscheinen.

Es gibt viele Faktoren, die von Suchmaschinen berücksichtigt werden, wenn sie entscheiden, welche Webseiten in den Suchergebnissen angezeigt werden sollen. Dazu gehören beispielsweise die Relevanz der Webseite für bestimmte Suchbegriffe, die Qualität und Autorität der Webseite, die Nutzererfahrung auf der Webseite und die Verwendung von Suchmaschinenoptimierungstechniken.

Um SEO durchzuführen, gibt es viele verschiedene Maßnahmen, die man ergreifen kann. Dazu gehören beispielsweise die Optimierung von Meta-Tags und Titeln, die Erstellung von qualitativ hochwertigem Inhalt, die Verwendung von Keywords und die Verbesserung der Nutzererfahrung auf der Webseite.

Ein Beispiel für die Verwendung von SEO wäre die Optimierung einer Webseite für bestimmte Suchbegriffe, die für das Unternehmen oder das Angebot relevant sind. Durch die Optimierung der Webseite für diese Suchbegriffe könnte sie in den Suchergebnissen von Suchmaschinen höher erscheinen, wenn Nutzer nach diesen Begriffen suchen, was dazu beitragen könnte, mehr Traffic zu bekommen.


(Einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2004 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)

Ähnliche Artikel

Innovationszyklus auf industrie-lexikon.de■■■■■
Unter Innovationszyklus versteht man die Abfolge einer Produktentwicklung von der Idee über die Entwicklung . . . Weiterlesen
Angebot ■■■■■
Das Wort 'Angebot' kann verschiedene Bedeutungen haben, je nachdem, in welchem Kontext es verwendet wird. . . . Weiterlesen
Wertpapieremission auf finanzen-lexikon.de■■■■
Wertpapieremission bezieht sich auf den Prozess, durch den Unternehmen, Regierungen oder andere Institutionen . . . Weiterlesen
Break-Even auf finanzen-lexikon.de■■■■
Der Begriff Break-Even bezieht sich auf den Punkt in einem Geschäftsbetrieb, an dem die Einnahmen oder . . . Weiterlesen
Gründer auf finanzen-lexikon.de■■■■
Gründer im Finanzkontext bezieht sich auf Einzelpersonen oder Gruppen, die ein Unternehmen oder eine . . . Weiterlesen
Innovation auf industrie-lexikon.de■■■■
Unter Innovation versteht man den Prozess des Erzielens technologischer Verbesserungen und Neuheiten. . . . Weiterlesen
IBIS auf finanzen-lexikon.de■■■■
Das IBIS ist die Abkürzung für das Integriertes Börsenhandelsund Informationssystem. IBIS wurde 1997 . . . Weiterlesen
Pensionsfonds auf finanzen-lexikon.de■■■■
Pensionsfonds im Finanzkontext bezieht sich auf spezielle Investmentfonds, die entwickelt wurden, um . . . Weiterlesen
Emission auf finanzen-lexikon.de■■■■
Eine Emission in der Börsensprache bezeichnet die Ausgabe von Wertpapieren. Dies können Aktien, Anleihen . . . Weiterlesen
Messgerät auf umweltdatenbank.de■■■■
Messgeräte dienen zur Bestimmung physikalischer Größen. Meistens führen sie im Rahmen einer Messung . . . Weiterlesen