Schmuck ist ein als schön empfundener Gegenstand, der zur Verschönerung einer Person oder Sache dient. Makeup, Tattoos und Farbe können zwar auch schmücken und verschönern. Ihnen fehlt jedoch das gegenständliche. Sie werden daher meist nicht als Schmuck bezeichnet.

Typische Schmuck am Menschen sind

Schmuck an Fahrzeugen sind Fähnchen, Wimpel, Fuchsschwänze. Meist wird jedoch wegen der Aerodynamik und aus Sicherheitsgründen darauf verzichtet.

Schmuck an Immobilien können kunstvoll geschwungenen Zäune und Gartentore sein, der besonders gestaltete Dachfirst oder auch der Gartenzwerg oder Gartenteich.

(Einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2003 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)

Siehe auch:
"Schmuck" findet sich im UNSPSC Code "49101609"
  Schmuck und Verzierungen

"Schmuck" findet sich im NACE Code "36.2"
  Herstellung von Schmuck und ähnlichen Erzeugnissen

"Schmuck" findet sich im WZ2003 Code "20.51.0"
  Schmuck aus Holz (nicht Phantasieschmuck)



Buchliste: Schmuck.