Der Nationalsozialismus ist eine politische Bewegung, die ihren Ursprung Anfang des 19. Jahrhunderts nahm. Es ist eine radikale Weltanschauung, in der Antisemitismus, Antikommunismus und Faschismus vorherrschen.

Die Anhänger des Nationalsozialismus organisierten sich in der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiter Partei (NSDAP), deren "Führer" Adolf Hitler war. Der Nationalsozialismus erhielt großen Zulauf nach dem verlorenen ersten Weltkrieg und der großen Depression in Deutschland. Dies äußerte sich, indem 1933 die NSDAP zur stärksten Partei in den Reichstag gewählt wurde. Von 1939 bis 1945 stürzte der Nationalsozialismus die Welt in den Zweiten Weltkrieg. Er begann mit dem Einmarsch der Wehrmacht in Polen.

Während der Herrschaft des Nationalsozialismus (1933-1945) wurden Juden, Homosexuelle, Behinderte, Zigeuner und "anders Denkende" schikaniert und in Konzentrationslagern (KZ) zu Zwangsarbeit herangezogen und umgebracht.

You have no rights to post comments