Zahlreiche Automobilkonzerne geben Neuwagen zu sehr günstigen Konditionen an ihre Mitarbeiter ab. Das erspart die üblichen Vertriebskanäle, denn die Käufer sind natürlich schon bestens informiert. Außerdem hebt dies die Motivation der Mitarbeiter und deren Zufriedenheit verbreitet sich dann viel leichter. Bedingung ist, dass der Neuwagen nicht vor Ablauf eines Jahres weiterverkauft werden darf. Daher werden Gebrauchtfahrzeuge, die der Erstbesitzer unter diesen Konditionen erworben hat als Jahreswagen bezeichnet.

(Einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2003 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)