Theodor Fontane (30.12.1819 - 20.9.1898) ist ein berühmter Dichter des deutschen Spätrealismus. In seinen Romanen beschrieb er Liebes- und Eheprobleme und schilderte mit feiner Ironie den Adel und das Bürgertum. Seine besondere Aufmerksamkeit schenkte er Frauenrollen.

Er erzählte mit scharfer Beobachtungsgabe und Detailtreue. Zum Schreiben kam er erst in späteren Lebensjahren. In seiner Jugend war er Apotheker. Bekannte Werke: Effi Briest (1895), Der Stechlin (1899), Unterm Birnbaum (1885), Irrungen, Wirrungen (1888).

Theodor Fontane ist eine bekannte Persönlichkeit aus unserer Umfrage.
Weitere Informationen finden Sie in der Wikipedia