Energie kommt in der Natur in verschiedenen Formen vor, zum Beispiel als Wärmeenergie oder Bewegungsenergie. Energie kann man nicht herstellen oder vernichten, wohl aber von einer Form in eine andere umwandeln. Fossile Energieträger (wie Kohle, Erdöl oder Gas) sind nur begrenzt vorhanden und werden zur Energieumwandlung verwendet. In absehbarer Zeit werden diese kostbaren Rohstoffe aufgebraucht sein. Deshalb bemüht man sich heute verstärkt um die Nutzung regenerativer Energien. Man spricht auch von positiver und negativer Energie (zum Beispiel im Bereich der Esoterik), die das Leben zum Guten oder Schlechten wenden kann.

(Einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2003 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)

-Siehe auch:
"Energie" findet sich im UNSPSC Code "26110000"
  Batterien und Generatoren und Kinetik Energie Übertragung

"Energie" findet sich im NACE Code "29.1"
  Herstellung von Maschinen für die Erzeugung und Nutzung von mechanischer Energie (ohne Motoren für Luft- und Straßenfahrzeuge)

"Energie" findet sich im WZ2003 Code "40.30"
  Eis, Kühlwasser (Energie in kalter Form)
Buchliste: Energie