Das Wort Bild hat mehrere Bedeutungen. In der Kunst ist es eine Abbildung oder eine Nachbildung von Etwas. Ist es mit künstlerischen Mitteln auf einer Fläche dargestellt, handelt es sich um ein Gemälde oder eine Zeichnung.

 

Im Theater oder bei gesellschaftlichen Anlässen ist das Bild eine szenische Darstellung einer Situation, die von den Zuschauern erraten werden muss, oder ein Abschnitt eines Theaterstückes, der meist durch gleichbleibende Dekoration erkennbar ist. In der Fotografie ist es eine optische Reproduktion der Wirklichkeit. In der Rhetorik verwendet man einen bildlichen Ausdruck zum Veranschaulichen. Dieses Stilmittel heißt Metapher. In der Technik ist ein Bild eine Ansammlung von farbigen Punkten, die meist auf einem Bildschirm dargestellt werden.
Zudem heißt die größte, deutsche Tageszeitung der Boulevardpresse "Bild".

Zusammenstellungen von Bildern werden in Galerien (öffentlich) oder in einem Album (privat) ausgestellt.
(Einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2003 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)




-Siehe auch:
"Bild" findet sich im UNSPSC Code "45131500"
  Stilles Bild Film

"Bild" findet sich im NACE Code "22"
  Herstellung von Verlags- und Druckerzeugnissen, Vervielfältigung von bespielten Ton-, Bild- und Datenträgern
  ... wie Buchbinderei, Klischeeherstellung und DatenabBildung. Die hier eingeordneten Unterstützungstätigk ...

"Bild" findet sich im WZ2003 Code "92.11.5"
  Mischung von Filmen (Angleichung von Bild und Ton)


Buchliste: Bild