English: Disease / Español: Enfermedad / Português: Doença / Français: Maladie / Italiano: Malattia 

Krankheit (vom mittelhochdeutschen krancheit, krankeit, synonym zu Schwäche, Leiden, Not)  ist der komplementäre Begriff zu Gesundheit und umfasst Einschränkungen oder Störungen der normalen organischen Funktionen des Organismus oder der spezifisch-menschlichen (bzw. tierischen) psychischen Leistungen.

Unter den Begriff Krankheiten fallen auch morphologische Abweichungen des Körperbaus. Außerdem bezeichnet man mit Krankheit einen Zustand körperlichen und seelischen Unwohlseins bzw. Leidens. Man unterscheidet zwischen exogenen, d.h. die Krankheit entsteht durch äußere Einwirkungen, und endogenen, d.h. die Krankheit entsteht im Körper, z.B. durch Erbanlagen, Krankheiten. Ist ein Leiden bereits bei der Geburt vorhanden, ist die Krankheit kongenital. Bei ansteckenden Krankheiten, die sich schnell ausbreiten, kann eine Epidemie ausbrechen.

(Krankheiten ist einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2004 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)

-Siehe auch:
"krankheiten" findet sich im UNSPSC Code "42231803"
  Zusatzrezepte für Erwachsen spezifische krankheiten

Krankheit
Foto von unsplash zum Thema 'Krankheit'

Buchliste: Krankheit

 

You have no rights to post comments