Unter einem Impressum versteht man die pressegesetzlich für alle Druckwerke vorgeschriebene Herkunftsangabe. Zu einem Impressum gehören Angaben über Verleger, Herausgeber, Redakteur,

Autor, Druckerei, Buchbinder, Copyright, Auflage sowie Erscheinungsjahr und -ort.

Aber auch im Bereich des Internets werden für Websites, die veröffentlichten Druckwerken gleichgesetzt werden, ein Impressum verlangt.

(Einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2004 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)

Ähnliche Artikel

Impressum auf wind-lexikon.de■■■■■
Lexikon Lexikon I, I: Impressum . . . Weiterlesen
Blog auf information-lexikon.de■■■
Ein Blog, kurz für "Weblog," ist eine Art von Website oder Online-Plattform, auf der Autoren, auch als . . . Weiterlesen
Lexikon ■■
Ein Lexikon (Mehrzahl: Lexika, Lexiken) beschreibt eine Zusammenfassung von Informationen, Beträgen . . . Weiterlesen
Opus ■■
Opus (Mehrzahl: Opera) ist ein Begriff, der aus dem Lateinischen stammt und normalerweise ein Kunstwerk . . . Weiterlesen