Bekleidung ist ein alles umfassender Begriff für alle Textilien, die verwendet werden, um den Körper zu bedecken, wie z.B. Pullover, Hose oder Hemd.

Es wird zwischen Damen-, Herren und Kinderbekleidung unterschieden.

(Einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2004 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)

Siehe auch:
"bekleidung" findet sich im UNSPSC Code "46181601"
Feuerverzögerungsfussbekleidung

"bekleidung" findet sich im NACE Code "18.1"
Herstellung von Lederbekleidung

"bekleidung" findet sich im WZ2003 Code "17.30.0"
Bügeln von Neubekleidung (Hilfsarbeiten an Erzeugnissen des Bekleidungsgewerbes)

Ähnliche Artikel

Kinder ■■■■■■■
Mit "Kinder" werden die direkten Nachkommen einer Person bezeichnet. BeschreibungKinder sind junge Menschen . . . Weiterlesen
Versandhandel ■■■■■
Der Versandhandel ist ein Geschäftsprinzip, bei dem die Ware nicht direkt dem Käufer (meist der Endverbraucher) . . . Weiterlesen
Mädchen ■■■■■
Ein Mädchen ist eine junge Frau. Als Frau wird ein Mädchen meist erst nach dem Erlangen der Volljährigkeit . . . Weiterlesen
Elektronik ■■■■■
Elektronik ist ein zusammenfassender Begriff von Komponenten und Geräten, die mit einer Spannung von . . . Weiterlesen
Schuhe ■■■■■
Schuhe (Einzahl: Schuh) schützen die Füße vor diversen Gefahren, die vom Untergrund oder auch vom . . . Weiterlesen
NACE auf industrie-lexikon.de■■■■
Der Code "Nomenclature of economic activities" (NACE) (franz.:Nomenclature generale des activites economiques) . . . Weiterlesen
T-Shirt auf umweltdatenbank.de■■■■
Ein T-Shirt ist ein Kleidungsstück mit rundem Ausschnitt, meist kurzen Ärmeln ohne Knöpfe, Reißverschlüsse, . . . Weiterlesen
Kosmetik ■■■■
Kosmetik (aus dem Altgriechischen von kosmeo "schmücken", "ordnen"): Die Kosmetik umfasst die Bereiche . . . Weiterlesen
Kürschnerwaren ■■■■
Kürschnerwaren sind Waren vom Kürschner bzw. aus einer Kürschnerei und damit Pelze und Pelzkleidung. . . . Weiterlesen
Brettspiel ■■■■
Brettspiele sind Gesellschaftsspiele, die mit Hilfe eines Tischbrettes aus Pappe, das Spielfeld, und . . . Weiterlesen