Baudarlehen können außer von Banken, Bausparkassen und staatlichen Institutionen auch von Versicherern gewährt werden. Bei einem Baudarlehen handelt es sich um die Zusage, dem Kreditsuchenden unter näher festgelegten Bedingungen ein Darlehen zu gewähren. Es ist geregelt durch einen Baugeldvertrag, das heißt die Tilgungen sind durch eine Hypothek auf eine Immobilie abgesichert.

(Einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2003 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)
Baudarlehen
Foto von unsplash zum Thema 'Baudarlehen'

Ähnliche Artikel

Baufinanzierung ■■■
Eine Baufinanzierung setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen. Es gibt zum Beispiel das Versicherungs-, . . . Weiterlesen
Baudarlehen auf architektur-lexikon.de■■
Ein Baudarlehen oder eine Immobilienfinanzierung werden von Kreditinstituten gestellt, um die Errichtung . . . Weiterlesen
Finanzintermediäre auf finanzen-lexikon.de■■
Die Finanzintermediäre sind Institutionen, die neben den Geschäftsbanken auf den Geld-, Kredit- und . . . Weiterlesen
EBS auf finanzen-lexikon.de■■
 ; - EBS ist ein Akronym für Irlands größte Bausparkasse, die 2010 inmitten der irischen Bankenkrise . . . Weiterlesen
Immobilienkredit auf architektur-lexikon.de■■
Ein Immobilienkredit ist ein Kredit zur Finanzierung. Üblich sind langfristige Darlehen, die durch eine . . . Weiterlesen
Hausfinanzierung auf finanzen-lexikon.de■■
Die Hausfinanzierung (Immobilienfinanzierung) umfasst alle Kredite, die zur Beschaffung einer Immobilie . . . Weiterlesen
Auffüllkredit auf finanzen-lexikon.de■■
Der Auffüllkredit (§ 1 Abs.3 BSpKG) ermöglicht eine Bausparsofortfinanzierung mittels Fremdgeld. . . . Weiterlesen
Anleihearten auf finanzen-lexikon.de■■
Die Anleihearten sind unterschiedliche Anleihegattungen, die von folgenden Emittenten herausgegeben werden: . . . Weiterlesen
Hypothekenbank auf finanzen-lexikon.de■■
Eine Hypothekenbank ist ein Kreditinstitut, das sich auf das Beleihen von Grundstücken und anderen Immobilien . . . Weiterlesen
Beleihungsgrenze auf finanzen-lexikon.de
Die Beleihungsgrenze ist derjenige Prozentteil des Beleihungswertes eines Pfandobjekts, den Kreditinstitute . . . Weiterlesen