Bei einer Autovermietung besteht die Möglichkeit, ein Auto für einen bestimmten Zeitraum (tageweise oder gar über Jahre) zu mieten (engl. leasen). Die Zahlung der Miete kann unterschiedlich erfolgen. Versicherungskosten und Unterhaltskosten (TÜV, AU) übernimmt der Vermieter. Der Mieter zahlt während des Mietvertrages neben der Miete meist nur das Benzin.

(Einer der in mindestens einer Woche des Jahres 2003 am häufigsten verwendeten Begriffe in deutschen Suchmaschinen)

-Siehe auch:
"Autovermietung" findet sich im WZ2003 Code "60.22.0"
  Autovermietung (Vermietung von Personenkraftwagen mit Fahrer/in)
Autovermietung
Foto von unsplash zum Thema 'Autovermietung'

Ähnliche Artikel

Mietwohnung ■■
Wer seine Wohnung nicht käuflich erwirbt, lebt in einer Mietwohnung und muss daher an seinen jeweiligen . . . Weiterlesen
Schneller löten mit modifiziertem CMT-Prozess auf industrie-lexikon.de
Schneller löten mit modifiziertem CMT-Prozess: Betreff: Fronius International GmbH - Presseinformation: . . . Weiterlesen
Abgase auf umweltdatenbank.de
- Abgase : - Sammelbegriff für gasförmige Emissionen, die aus Feuerungs- und Produktionsanlagen sowie . . . Weiterlesen
Abgasuntersuchung auf umweltdatenbank.de
Ab dem 1993-12-01 wurde die Abgassonderuntersuchung (ASU), welche für Kfz mit Benzinmotoren verpflichtend . . . Weiterlesen