Der Unterschied zwischen dem meteorologischen und kalendarischen Herbstanfang ist ähnlich wie beim Sommeranfang.

Der meteorologische Herbstanfang bezieht sich auf den Zeitpunkt, an dem die meteorologischen Bedingungen für den Herbst eintreten. In der Regel wird der 1. September als Beginn des meteorologischen Herbstes festgelegt, während der meteorologische Winter am 1. Dezember beginnt.

Der kalendarische Herbstanfang bezieht sich auf den Zeitpunkt, an dem die Sonne senkrecht über dem Äquator steht, was als Herbst-Tagundnachtgleiche bezeichnet wird. Dieser Zeitpunkt fällt normalerweise auf den 22. oder 23. September auf der Nordhalbkugel und markiert den Beginn des astronomischen Herbstes. Der kalendarische Herbst endet wiederum am Tag der Winter-Tagundnachtgleiche, der in der Regel auf den 21. oder 22. Dezember fällt.

Auch hier gibt es also einen Unterschied von etwa drei Wochen zwischen dem meteorologischen und dem kalendarischen Herbstanfang. Der meteorologische Herbstanfang bietet jedoch auch hier eine bessere Anpassung an die klimatischen Bedingungen und ermöglicht eine bessere Voraussage von Wetterphänomenen, während der kalendarische Herbstanfang eine historische und traditionelle Bedeutung hat.

Ähnliche Artikel

Sommeranfang ■■■■■■■■■■
Der meteorologische Sommeranfang bezieht sich auf den Zeitpunkt, an dem die meteorologischen Bedingungen . . . Weiterlesen
Winteranfang ■■■■■■■■■■
Ähnlich wie beim Sommeranfang gibt es auch beim Winteranfang einen Unterschied zwischen dem meteorologischen . . . Weiterlesen
Frühlingsanfang ■■■■■■■
Der meteorologische Frühlingsanfang wird von Meteorologen definiert und beginnt am 1. März in der nördlichen . . . Weiterlesen
Frühling ■■■■■■
Der Frühling ist eine der vier Jahreszeiten und bezeichnet den Zeitraum zwischen dem Winter und dem . . . Weiterlesen
Jahr ■■■■■
Das Jahr ist ein Zeitabschnitt, der dem Umlauf der Erde um die Sonne entspricht. Er umfasst 365 und in . . . Weiterlesen
Herbst auf umweltdatenbank.de■■■■■
Der Herbst als eine der vier meteorologischen und astronomischen Jahreszeiten ist die Jahreszeit zwischen . . . Weiterlesen
Winter ■■■■■
Der Winter ist die kälteste der vier Jahreszeiten in der gemäßigten und arktischen Klimazone der Erde. . . . Weiterlesen
Jupiter ■■■■
Jupiter bezeichnet im allgemeinen Kontext den größten Planeten des Sonnensystems, bekannt für seine . . . Weiterlesen
Klimazone ■■■■
Die Klimazone ist ein geografischer Bereich der Erdoberfläche, der charakteristische klimatische Bedingungen . . . Weiterlesen
Periodikum ■■■■
Periodikum (Mehrzahl: Periodika) bezieht sich auf eine regelmäßig wiederkehrende oder periodische Angelegenheit . . . Weiterlesen